Willkommen am Köglerhof

Öffnungszeiten Gastronomie:

Donnerstag und Freitag ab 17:00
Samstag ab 12:30

Wir bitten um Reservierung unter office@koeglerhof.at


Hofladen – News

Bio-Ostereier vom Biohof Huama

ab Mitte März


Jungmost 2023

Der erste Most des Jahres ist in der Flasche.


Nächste Speiskastl Abholung

am Samstag, 2. März

Bestellung bis Dienstag, 20 .2., 24.00 Uhr


Das Speiskastl am Köglerhof

Bis Dienstagabend bestellen, am Samstagvormittag abholen

Seit Anfang November gibt es eine Kooperation von Köglerhof und dem Speiskastl von Jeanette und Stefan Mayrhofer aus Bad Zell. Die beiden betreiben einen Bio Hof mit einem Online-Hofladen.

Ihre Produkte sind zu 100% Bio und aus dem Mühlviertel.


Und so geht´s:

Bis Dienstagabend online bestellen und am Samstag ab 8.00 Uhr im Hofladen aus deiner Speiskastlbox am Köglerhof abholen. Leergut kommt einfach zurück in die Box.

Am Köglerhof ist die Abholstation für die ganze Produktvielfalt ganz ohne Zustellgebühr. Die Rechnung für die Lieferung wird dir zugesendet.

  • Gemüse
  • Milchprodukte
  • Fleisch, Fisch
  • Brot
  • Säfte vom Köglerhof
  • und vieles mehr

Köglerhof-Produkte (Saft, Most, Honig,…) gibt es am Samstag von 8.00-12.30 Uhr im Shop oder während der Öffnungszeiten im Lokal.
Über unser Angebot werden wir aktuell auf unserer Homepage informieren.


Bio Putenfleisch

gibt es vom Biohof Fellinger/Puchenau. Bestellungen unter lukasfellinger@gmx.at.


Natur, die man schmeckt

Wir verarbeiten hauseigene Zutaten aus unserer Bio-Landwirtschaft und Produkte aus der Mühlviertler Region! Ganz im Sinne der gesunden Ernährung achten wir dabei besonders auf die Beschaffenheit der Rohstoffe, die wir bei der Weiterverarbeitung so wenig wie möglich verändern.
Wir wollen schließlich nicht nur Nahrungsmittel produzieren, sondern Lebensmittel, die so sind, wie man sie von früher kennt. Und auf das sind wir stolz.

www.bioregion-muehlviertel.at
www.bio-austria.at

Unsere Gänse

Die kräuterreichen Wiesen und der Hafer rund um die Köglerhofwiesen sind das Futter unserer Gänse. Schon seit Jahren sind sie das Flaggschiff unserer Landwirtschaft.

Unsere Schweine

Wir haben uns bewusst für die Rassen der Schwäbisch-Hällischen Landsau und Duroc entschieden – eine alte Rasse, die langsam auf unserer Wiese heranwächst und sich in ihrer Waldhöhle das ganze Jahr sehr wohl fühlt.

Unsere Hühner

Eier und Fleisch liefern uns unsere Weidemasthühner und freuen sich über das gemeinsame Herumstochern in der Wiese mit Sulmtalern und “Bresse” Hühnern. Freilandhaltung und viel Auslauf sind für uns eine Selbstverständlichkeit

Unsere Schafe

Das Kärntner Brillenschaf erscheint als ein Exot im Mühlviertel. Das ruhige Wesen und ihre gute Muttereigenschaften haben sie längst zu einem unverzichtbaren Teil der Köglerhofherde werden lassen

Unsere Kühe

Als klassisches Weidetier der Region wachsen unsere Fleckvieh-Limousin-Rinder 2 Jahre lang auf unseren Wiesen heran und entwickeln so den Geschmack, den wir so lieben.

Unsere Landschaft

Am Köglerhof ist die Landwirtschaft von Beginn an die Grundlage unseres Tuns. Von der Vielfalt unserer Wiesen und Felder leben zu können, ist keine Selbstverständlichkeit sondern das Geschenk und die Aufgabe, die es gilt anzunehmen.


Genuss mit Ausblick

Erhaben ruht er über unserem Hof – der Koglerauer Spitz.
Historisch hoch angesehen war dieser markante Aussichtspunkt – der alte Wächter über das Eferdinger Becken – schon immer.


Unsere Küche

Bei uns am Köglerhof ist biologische Landwirtschaft eine Herzensangelegenheit. Aus Rücksicht auf uns und unsere Zukunft verwenden wir – mit ganz wenigen Ausnahmen –  ausschließlich Produkte aus unserer Landwirtschaft und von Partnern,  die unsere Werte leben. Das Mühlviertel schenkt uns Produkte, die den wild-romantischen Charakter der Region widerspiegeln und den Namen „Lebensmittel“ ehrlich verdienen.
Damit sie sichergehen können, dass unsere Geschichten stimmen und keine „Gschichtln“ sind, lassen wir unsere Landwirtschaft und unsere Gastronomie freiwillig kontrollieren.
[AT-BIO-301 und AT-BIO-302 Austria Bio Garantie]

Bei uns kocht die Sonne.
Schon lange bevor manche Gäste wissen, dass sie heute den Köglerhof besuchen, wird in unserer Küche geschnitten, gebraten und gebacken.
Seit einigen Jahren haben wir dafür eine neue Mitarbeiterin – unsere Sonne. Mit dem Strom von unseren Dächern und der Energie aus unserem Wald sind wir stolz darauf, Sie CO2 neutral bewirten zu können.


Most & Saft

Die Streuobstwiese bietet mit ihren knorrigen Bäumen Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere. Sie schenkt uns Äpfel und Birnen, die als Herzstück für die unzähligen Säfte und Moste, die wir Ihnen täglich ausschenken, dienen.

Unsere Produkte (Säfte, diverse Moste und Cider) gibt es auch in unserem Hofladen und während der Öffnungszeiten auch zu Ab-Hof-Preisen


Unsere Familie

Das Herz unseres Betriebes!

Bei uns am Köglerhof hat das harmonische Familienleben einen besonders hohen Stellenwert.
Für uns ist es der Mittelpunkt unseres gesamten Tuns.
Und genau diese Harmonie wollen wir auch unseren Gästen weitergeben, um sich bei uns in der Koglerau wohl zu fühlen, fernab vom hektischen Ballungsraum.


Ihre Feste sind unsere Feste


Kontakt und Anfahrt

Fam. Bauernfeind
Am Großamberg 7
4040 Gramastetten
mail: office@koeglerhof.at
Tel. +43 (0)7239-5256

Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag 17:00-22:00
Samstag 12:30-22:00

Abholung Speiskastl:
Samstag 08:00 – 12:30

Saft und Most sind zu unseren Öffnungszeiten im Lokal erhältlich.